17. Februar 2019, Bozi Dar: Vordere Platzierungen beim 48. Karlslauf

Friedrich Spranger

Während sich unsere Kinder am Sonnabend am Schwartenberglauf und mehrere Erwachsene am Miriquidi beteiligten, starteten am Sonntag einige Niedersedlitzer beim anspruchsvollen Karlslauf im tschechischen Bozi Dar. Anspruchsvoll deshalb, weil neben Volkssportlern auch Leistungssportler die Strecke durchlaufen. Diese führt von Bozi Dar mit reizvollen Ausblicken auf dem Erzgebirgskamm in Richtung Westen und zurück zum Ausgangspunkt. Gewertet werden nur Erwachsene.

Auf der 45-km-Strecke erschienen 163 Starter in der Ergebnisliste. Richard Leupold erreichte als Zweiter das Ziel. Ihn trennten nur 0,5 Sekunden von dem Tschechen Jan Srail. Auf Platz 14 folgte bereits Michael Richter, was für ihn den Altersklassensieg in der AK M50 bedeutete. Zwei unserer Jugendlichen gingen über 22 km in die Spur. Bei 140 Teilnehmern wurde Arvid Reichelt (AK 18) insgesamt Sechster und bei den Männern M20 Vierter. Insa Uhlig (AK 16) belegte unter den 23 weibl. Teilnehmern über 22 km Platz 6 und zugleich bei den Frauen F20 Platz 5.

Zum Foto von Michael Richter: Richard Leupold (links) benötigt für die 45 km 1:46:21 Stunden und verfehlte um lediglich eine halbe Sekunde den Gesamtsieg.