11. März 2021: Los geht’s – endlich wieder Training!

Olaf Reichelt

Vier Kinder der TG3 gaben heute auf dem Sportplatz den Startschuss für den Wiedereinstieg ins Vereinstraining.

Nach einer Online-Übungsleiterbesprechung am Dienstagabend konnte der heutige Termin nur sehr kurzfristig bekanntgeben werden, da vorher noch einige Abstimmungen und Anrufe mit dem Eigenbetrieb Sportstätten bei der Stadt Dresden notwendig waren. Das erste Training leitete Karl Heidrich-Meisner und die Sportler begannen mit Lauf- und Parcours-Elementen. Die Freude bei den Kinder Elise, Hubertus, Sebastian und Tillman war groß und es war ihnen anzumerken, dass sie sich lange nicht gesehen hatten, denn sie hatten eine Menge zu quatschen. Hubi und Sebastian lieferten sich während und nach dem Training auch gleich noch eine Liegestütz-Challenge, weit über 200 Liegestütze kamen bei jedem der beiden am Ende zusammen.

Da das Hallentraining noch nicht bzw. nur mit negativem Corona-Tests freigegeben sind, werden die verschiedenen TGs auch die anderen Wochentage nutzen, um ein Training auf dem Sportplatz durchzuführen – am Freitag, 16:45-18:30 Uhr, startet dazu Nathalie mit der TG2.